Kündigung erhalten? Rechtsrat einholen...

Unverzüglich! Sie haben die Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten?

Sie haben eine Kündigung Ihres Arbeitsverhältnisses erhalten? In diesem Fall haben Sie unverzüglich zu handeln. Mit dem Tage des Zugangs der Kündigung beginnt eine Frist von drei Wochen, innerhalb derer eine Kündigungsschutzklage (eine Klage zur Feststellung der Nichtigkeit dieser Kündigung) zum Arbeitsgericht möglich ist.

Nach Ablauf dieser gesetzlichen Frist (§ 4 Kündigungsschutzgesetz) ist es nur noch in Ausnahmefällen und unter schwierigen Voraussetzungen möglich, sich erfolgreich gegen die ausgesprochene Kündigung zu wehren.

Sie erhalten in unserer Kanzlei noch am Tage Ihrer Kontaktaufnahme einen entsprechenden Termin. In besonders eiligen Fällen können Sie über die Notrufnummer von Herrn Rechtsanwalt Decker (0174-9221576) diesen auch sofort erreichen. Herr Rechtsanwalt Decker ist seit über 10 Jahren Fachanwalt für Arbeitsrecht mit dem speziellen Tätigkeitsschwerpunkt Kündigungsrecht.

Zu einem möglichen Besprechungstermin ist es hilfreich, wenn Sie den Arbeitsvertrag, die Kündigung sowie ggf. Abmahnungen oder bereits geführten Schriftverkehr mit dem Arbeitgeber mitbringen. Sofern eine Rechtsschutzversicherung besteht, wird die Versicherungsgesellschaft sowie die Versicherungsnummer benötigt. Ggf. können Sie als Versicherungsnehmer auch persönlich bei der Versicherung nachfragen, ob Kostenzusage bewilligt wird.

Sollten Sie über keine Rechtsschutzversicherung verfügen, gibt es auch die Möglichkeit der Beratungshilfe bzw. Prozesskostenhilfe. In diesen Fällen kann der Staat die Kosten des beauftragten Rechtsanwalts übernehmen, sofern Sie hierzu wirtschaftlich nicht in der Lage sind.

Ihr Ansprechpartner ist Rechtsanwalt Decker.

DECKER | MISCHE | PECKMANN
Rechtsanwälte
Kassel

Opernstraße 11-13  |  34117 Kassel