Gebäude- und Teilkaskoversicherer = Retter in der Not?

Nach dem die Unwetter überstanden sind und die Schäden an Häusern und Autos repariert werden, kommt es nun oft zu neuem Ärger mit der Versicherung

Gebäude- und Teilkaskoversicherer werden oft als Retter in der Not nach Unwettern angepriesen, das sind sie aber nur, wenn auch die vollen Leistungen aus der abgeschlossenen Versicherung erbracht werden. Oft kommt es leider vor, dass die Versicherer die Ansprüche aus der teuer bezahlten Versicherung nur oberflächlich prüfen und Schäden unbegründet ablehnen oder gar dem Versicherungsnehmer Obliegenheitsverstöße vorwerfen.

Viele Gebäudeversicherungen sehen z.B. Zinsansprüche vor, wenn die Regulierung länger als einen Monat nach Schadenmeldung und -aufnahme dauert. Kennen Sie alle Anspruche aus Ihrer Versicherung?

 

Damit Sie wirklich Ihre volle Leistung aus Ihrer Versicherung nach einem Unwetter oder sonst einem Versicherungsfall erhalten, bedarf es zum Teil einer spezialisierten Hilfe gegenüber der Versicherung.

 

Für Rückfragen oder eine Beratung steht Ihnen Rechtsanwalt Patrick Peckmann gerne zur Verfügung.

 

Ihr direkter Kontakt zu Rechtsanwalt Peckmann:

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fon: 0561 4739 6830
Fax: 0561 4739 6839

Notrufnummer: 0176 2283 8868 (Bitte nur in Notfällen benutzen!)

 DECKER | MISCHE | PECKMANN
Rechtsanwaltskanzlei
Kassel

Opernstraße 11-13  |  34117 Kassel